Presse

Das IIoT-Potenzial der Prozessautomation

Das IIoT-Potenzial der Prozessautomation

Die Digitalisierung der Anlagen- und Geräteautomation ist auch in der Prozessindustrie in vollem Gange und weniger aufwendig als oft vermutet. Eine Starthilfe in die Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen bieten beispielsweise FDT-basierende IoT-Szenarien mit PACTware. Funktionale Sicherheit und hohe Verfügbarkeit stehen in der klassischen Automatisierungspyramide im Vordergrund. Dies gewährleistet zwar einerseits langjährige Betriebssicherheit, macht es aber andererseits für die Prozessautomatisierung schwierig, zeitnah und kostengünstig neue Technologien zu adaptieren und vor allem an der digitalen Transformation teilzunehmen. Gerade im Hinblick auf die rasante Entwicklung rund um IoT und Industrie 4.0 wird…

Weiterlesen

11.11.2019

Industrie 4.0 und IoT Workshop vor Ort an der Anlage: „IoT in One Stay“ – Kostenlos

Industrie 4.0 und IoT Workshop

Um Diagnose-, Fehler- oder Auswertungsdaten einer Maschine unkompliziert und überall verfügbar abzurufen, sind Internet und eine Cloud nötig, das „Internet of Things“. Mit Unterstützung der Sendener wetcon GmbH, gelingt einem Gerätehersteller oder Anlagenbetreiber der Schritt in die Thematik Industrie 4.0 und IIoT im Rahmen eines kostenlosen Workshops, direkt vor Ort an dessen Anlage samt 30-tägigem Testbetrieb. Der Gerätehersteller erfährt mit dieser Lösung, wie sich sein Apparat in der täglichen Anwendung beim Kunden verhält. Etwa, um bei Fehlern dem Kunden schnell zur Seite stehen zu können oder um den Zustand regelmäßig zu prüfen und vorbeugend Wartungen durchzuführen. Unterstützt die Maschinensteuerung den…

Weiterlesen

24.09.2019

PACTware als OPC UA Server – neuartige IoT Szenarien mit PACTware und DTMs

OPC UA für PACTware

PACTware ist eine hersteller- und feldbusunabhängige und kostenlos verfügbare Software zur Bedienung von Feldgeräten nach FDT Standard und über beliebige Bussysteme hinweg. PACTware ist Open Source und steht den Mitgliedern des PACTware Consortiums kostenlos zur Verfügung. Jedes Mitglied darf die Software frei verwenden und weiterentwickeln. Die Auflage ist allerdings, dass jede Erweiterung dem Verein wieder als Open Source zur Verfügung gestellt werden muss. Der Verein ist der Hüter von PACTware und dessen Rechteinhaber. Die Entwicklungsarbeit wird über die Mitgliedsbeiträge finanziert. OPC Unified Architecture (OPC UA) ist der Standard für den Datenaustausch als plattformunabhängige…

Weiterlesen

23.09.2019